Gruppenausstellung SINGULARIS

SINGULARIS

Eingestellt von: | Veröffentlicht am: | Kategorien:

„SINGULARIS“

Der Titel bedeutet im Lateinischen „einzeln, vereinzelt“, ist aber im eigentlichen Sinne kein Thema der Ausstellung. Es geht uns darum, in der Ausstellung Werke zu zeigen, die sich inhaltlich auf sehr unterschiedliche Weise mit dem Vereinzelten, Abgekapselten oder Losgelösten befassen, wobei emotionale Verfassungen wie Alleinsein und Einsamkeit dazugehören können. Die Arbeiten der Künstler*innen bewegen sich in ihrer formalen Konkretion, in Umriss, Material oder Farbgebung in der Nähe des Singulären, Isolierten oder Abgeschotteten - oder bewegen sich assoziativ darum. Die Medien umfassen neben Malerei und Zeichnung auch Skulptur/Installation und Video.

Label Text

Die Ausstellungen werden mit Mitteln des Bezirksamtes Bergedorf und der Kulturbehörde Hamburg gefördert.

© Künstlerhaus Hamburg-Bergedorf / Möörkenweg 18 b-g / 21029 Hamburg