Künstlerhaus Bergedorf

Möörkenweg 18 b-g

21029 Hamburg

 

S121 bis Bergedorf,

Ringlinie 135 bis Haltestelle Hermann–Distel–Straße

 

Mob. 0176 70732160

 

Mit freundlicher Unterstützung:

Kulturbehörde Hamburg, Bezirksamt Bergedorf

 

 

Am 3.11.2016 beginnt das Ausstellungsprojekt UNWEG.de von Britta S. Wiesenthal, welches bis zum 4.12.2016 läuft.

Das Vorgehen ist im Gegensatz zu den gängigen ortsgebundenen Formaten „Vernissage – Ausstellung – Finissage“ ein onlinebasiertes Projekt mit mindestens einem Präsenztag in der Galerie des Künstlerhauses Hamburg-Bergedorf, Möörkenweg 18g, 21029 Hamburg

Am 3.11.2016 wird die Eröffnung mit der Premiere der Internetseite UNWEG.de ortunabhängig starten.
Täglich wird ein neues Objekt
(Text, Abbildung, Zeichnung, Film, Überraschungen und kurzfristige Einladungen) über die Ausstellungszeit auf der Internetseite UNWEG.de von der Künstlerin hinzugefügt – es besteht die Möglichkeit des Kommentars per mail – es handelt sich aber nicht um einen Blog.

Gegen Ende des Projektes wird es am Freitag 2.12.2016 um 20:00 Uhr eine kostenfreie Filmaufführung des Kurz-Films „UNWEG“ - Regie und Kamera Britta S. Wiesenthal, mit dem Künstler Rolf Naedler als Darsteller - in der Galerie des Künstlerhauses Bergedorf zusammen mit künstlerischen Originalen geben, welcher als Kunstförderprojekt der letzten IBA Hamburg bisher nur ein einziges Mal gezeigt wurde und online nicht zugänglich sein wird.

Für Rückfragen erreichen Sie die Künstlerin Britta S. Wiesenthal telefonisch oder per mail.

0176 70732160
b.wiesenthal@me.com