Künstlerhaus Bergedorf
Möörkenweg 18 b-g
21029 Hamburg


S121 bis Bergedorf,
Ringlinie 135 bis Haltestelle
Hermann–Distel–Straße

Öffnungszeiten:
samstags + sonntags
15 – 18 Uhr


Mit freundlicher Unterstützung:

Behörde für Kultur und Medien
Hamburg / Bezirksamt Bergedorf

 

Nach dem Gewitter

Gewitter und blitzartige Entladungen muss es nach Erkenntnis der Forschung seit Anbeginn der Erde gegeben haben. Blitze in der Uratmosphäre des Planeten haben mit ihrer Energie zur Entstehung des Lebens beigetragen. Menschen haben erst gelernt das Feuer zu kontrollieren und zur Grundlage unserer Kultur gemacht, dann die Elektrizität. Galvanische Experimente an Fröschen und Hingerichteten inspirierten Mary Shelley im gewitterreichen Jahr 1816 zu ihrem weltberühmten Roman Frankenstein oder der moderne Prometheus.

Uwe Sennert, in Darmstadt Eberstadt aufgewachsen, sah als Kind beim Blick aus dem Fenster unweigerlich auf die Burg Frankenstein und da Karen Koltermann sich auch immer wieder mit Leben und Werk der Dichterin Mary Shelley beschäftigt hat, beschlossen die beiden schon vor über fünf Jahren eine Ausstellung mit dem Titel „Nach dem Gewitter“ zu machen. Nun ist es endlich soweit und Karen Koltermann und Sennf (Sennert) werfen ihre Kunst im Künstlerhaus Bergedorf zusammen. Dabei erschafft Sennf (Sennert) mit der Senne 2020, der Sennentunschi, dem Senncake, seinen Skulpturen, Zeichnungen, der Malerei, seinen Gedichten und Installationen eine ganz persönliche Bilderwelt, während Koltermanns Kunst auf dokumentarischem Foto-und Film-Material beruht.

Ihre neuen Arbeiten basieren unter anderem auf digitalen Fotografien, die sie 2018 während ihrer Künstlerresidenz in Gibraltar bei einer Führung zu den Gorham-Höhlen machen konnte. Dort weisen archäologische Funde darauf hin, dass die Neandertaler länger als angenommen zeitgleich mit den Menschen lebten und dass auch sie abstrakt denken und sich künstlerisch ausdrücken konnten. Außerdem hat sie Aufnahmen von einer Osterfeuer-Veranstaltung in Norddeutschland genutzt.

Weitere Informationen:

www.karen-koltermann.de
www.vimeo.com/kdkkoltermann
www.sennf.de
www.ab-heute.net