Künstlerhaus Bergedorf

Möörkenweg 18 b-g

21029 Hamburg

 

S121 bis Bergedorf,

Ringlinie 135 bis Haltestelle Hermann–Distel–Straße

 

Öffnungszeiten:

Sa. + So. 15 - 18 Uhr

 

 

Mit freundlicher Unterstützung:

Kulturbehörde Hamburg, Bezirksamt Bergedorf

 

 

Pio Rahners Arbeiten bewegen sich zwischen konzeptueller Fotografie und installativer Bildhauerei. Einer der Schwerpunkte seiner künstlerischen Arbeit liegt in der Konzentration auf das spezifische Objekt einerseits und der Herstellung/Produktion und der Verortung des Objektes in seiner Umgebung andererseits.
In diesem Zusammenhang behandelt P.Rahner zum Teil gefundene Gebrauchs-gegenstände und andere Fundstücke als enzyklopädische (fotografische) Objekte, wohingegen seine bildhauerischen Installationen oftmals einen tatsächlichen temporären (performativen) Verwendungszweck erfüllen, sie also letztendlich wiederum in einen (künstlichen) Gebrauchsgegenstand transformiert werden.

Felix Gienger